Seite auswählen

OUTLAST ® Technologie – Überirdisch gut

Vom Weltall zur Erde. Ursprünglich wurde die Technologie Outlast® für die NASA entwickelt, um Astronauten vor extremen Temperaturschwankungen im All zu schützen. Die Outlast®-Technologie nutzt mikroverkapselte Phase-Change-Materialien (PCM) die Wärme aufnehmen, speichern und wieder abgeben können, um so ein optimales Feuchtigkeits- und Temperaturmanagement zu erreichen. Die Kapazität, Wärme aufzunehmen, zu speichern und wieder abzugeben, ermöglicht es jedem Produkt, das die Outlast®-ThermoculesTM enthält, kontinuierlich die Hauttemperatur zu regulieren. Überhitzt die Haut, wird die Wärme aufgenommen, kühlt die Haut ab, wird die gespeicherte Wärme wieder zurückgegeben.

Mit der Verwendung von Outlast® Technologie in den Produkten von SIMETRA wird durch aktive Klimaregulierung das Hautklima positiv beeinflusst und der Komfort gesteigert.

Überzeugen Sie sich selbst.